Strathmill 12 Jahre
Flora & Fauna Diageo 0,7 ltr.

Strathmill 12 Jahre Flora & Fauna Diageo 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Strathmill Distillery  
Diageo plc
AB55 5DQ Keith
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: UDV Diageo  
Whiskytyp: Single Malt  
Alter: 12 Jahre
Alkoholgehalt: 43,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5000281016115
Artikel-Nr.:7415277
  • Preissenkung Preissenkung:
    49,95 €
    53,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 71,36 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik: Aroma: Gras, Malz, mit delikat-blumiger Note, Klee, Orangenschale. Im Körper fließend, geschmeidig.
Geschmack: Süß, angenehm frisch, füllt den Mund. Orange und Honigwabe, ein Hauch von Minze.
Im Nachklang trocken werdend, harzig.

Ausbau: Bourbon und Sherry Casks

Besonderheit: Strathmill Distillery in Keith wurde 1891 während des whisky booms in den Gebäuden einer alten Mühle gleich neben Strathisla gegründet. Die Mühle selbst und auch die Nebengebäude waren 1823 errichtet worden und dienten der Haferverarbeitung als oatmeal mill. In dieser Zeit hieß sie die Strathisla Mills. Wegen der Nähe zum River Isla wurde sie in Glenisla-Glenlivet Distillery umbenannt. 1895 wurde sie an die Ginfirma W&A Gilbey verkauft, die in das whisky Geschäft einstiegen und zeitweise auch Glen Spey und Knockando Distillery besaßen. Gilbey nannten sie in Strathmill um und wollten damit an den Ursprung anknüpfen. ‘Strathmill’ bedeutet die Mühle im langen Tal. Es ging sehr ruhig zu in Strathmill, bis in die 1960er gab es keine großen Veränderungen. Der heutige Besitzer Diageo, bzw. der Vorgänger verband sich 1962 mit W&A Gilbey. Die Kapazität wurde 1968 verdoppelt und die Zahl der stills von 2 auf 4 erweitert. Durch verschiedene Firmenfusion wechselte der Besitzer mehrmals in den letzten 50 Jahren. 1975 kam sie zu Grand Metropolitan und wurde von Justerini & Brooks geführt. Grand Metropolitan schluckte Guinness und es entstand Diageo. Obwohl es den Strathmill schon seit 1909 als single malt gab, hat die Firma sich immer auf das blending konzentriert. Den nächsten single malt gab es erst wieder 1993. Strathmill ist deswegen immer noch schwer zu finden, da Strathmill eine wichtige Komponenete in den J&B whiskies und den Dunhill blends ist. Wer Strathmill whisky liebt, muß sich daher an die unabhängigen Abfüller wenden oder den seltener werdenden Strathmill single malt 12 years old aus Diageo’s Flora and Fauna Series trinken.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: