Westland Peated 0,7 ltr.
American Single Malt Whiskey

Westland Peated 0,7 ltr. American Single Malt Whiskey
Keine Bewertung
Hersteller: Westland Distillery  
2931 1st Ave S
WA 98134 Seattle
Washington
USA
Inverkehrbringer:Reidemeister & Ulrich GmbH
Konsul-Smidt-Strasse 8J
28217 Bremen
Deutschland
Land: USA  
Region: Washington State  
Abfüller: Westland Distillery  
Typ: American Single Malt  
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 855410003512
Artikel-Nr.:7437504
  • 63,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 91,07 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik: 
bottlers note: Aroma: In der Nase dominieren Noten von Lagerfeuer, Orangenzeste und Nüssen.

Geschmack:  Zu den Aromen kommen salzige Nuancen und Anklänge gerösteter Pistazien hinzu.

Im Nachklang dezent kräuterig, mit weiterhin rauchigen Noten und einer Spur Jodsalz.


Ausbau: überwiegend in new American oak casks and first fill used American oak

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour, sonst keine Angaben.
American single malt whiskey ist eine Kategorie, die seit Dezember 2022 in den USA gesetzlich geregelt sein sollte. Eines ist klar: Die schottischen Regeln gelten nicht.
Sicher ein guter whisky aber auch ein Zwitter zwischen europäischen und us-amerikanischen Gepflogenheiten. Das heavily peated malt in diesem whisky kommt aus Schottland, dazu die 5 Gerstensorten von Westland.

"Viele torfige Whiskeys werden sehr traditionell mit zu 100 % mit Torfrauch getrocknetem Malz hergestellt, um einen herben, kräftigen Rauchcharakter zu erzielen. Wir hingegen arbeiten daran, auf Basis dieser Tradition einen Whiskey mit dem Flair der neuen Welt zu kreieren. Wir fügen nicht-torfige Malze aus Gerste hinzu, die zum Großteil im Bundesstaat Washington angebaut wird, in einem Verhältnis, das die torfigen Malze sogar überwiegt. Unsere innovative Fünf-Malz-Spirituose in jeder Abfüllung sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis von malzigen und torfigen Noten, die unsere örtliche Kultur auf kreative Weise widerspiegelt."

"In unserem Streben nach einem authentischen American Single Malt Whiskey kombinieren wir unsere charakteristische fünf Sorten Gerstenmalzmischung mit neuen Fässern aus Amerikanischer Eiche − zwei Dinge, die man in der alten Welt praktisch nicht kennt. Diese Kombination läßt einen Whiskey entstehen, der sich radikal von dem unterscheidet, was in der Kategorie „Single Malt” heute üblich ist und erwartet wird. So wie traditionelle Single Malts aus Schottland die Region ihrer Herkunft widerspiegeln, z. B. Islay und Speyside, bleibt auch unser American Oak Whiskey seiner Herkunft von der nordwestlichen Pazifikküste treu."

"Amerikanischer Single Malt Whiskey ist von Natur aus innovativ. Aber, wir sind nicht innovativ nur um innovativ zu sein. Es ist mehr, dass wir entdecken wer wir sind und woher wir kommen. In drei entscheidenden Bereichen unserer Arbeit gehen wir an die Grenze des konventionellen bei Single Malt Whiskey aber immer mit der Absicht, dessen Herkunft darzustellen.

Für die Herstellung unserer Single Malts setzen wir die gleichen Rohstoffe und Verfahren ein, die seit Generationen in der alten Welt verwendet werden. Aber wir versuchen nicht, einfach nur die gleichen Ergebnisse zu erzielen: Mit jeder Ausprägung wollen wir etwas erschaffen, das die traditionelle Destillierkunst würdigt, die wir bewundern, und gleichzeitig etwas ganz Spezielles einbringt. Etwas Neues und unverwechselbar Amerikanisches.

Über Jahrhunderte hinweg galt Schottland als alleinige Domäne für Single Malt Whisky. Heute ist Westland bei der Entstehung einer völlig neuen Kategorie von Single Malt Whiskey führend.

Unser Klima an der nordwestlichen Pazifikküste der USA ist für Single Malt Whiskey ideal. Im Bundesstaat Washington liegen zwei der besten Gerstenanbaugebiete der Welt, unser hervorragendes Wasser stammt aus den Cascade Mountains, und das reiche kulturelle Erbe um uns herum macht Mut, die üblichen Denkweisen zu hinterfragen."