Compagnie Des Indes 1988 30 Jahre 0,7 ltr.
Guyana Rum, Enmore

Compagnie Des Indes 1988 30 Jahre 0,7 ltr. Guyana Rum, Enmore
Keine Bewertung
Hersteller: Compagnie des Indes, c/o On the Rocks SARL  
3, Rue de Grenier á Sel
21200 Beaune
Frankreich
Inverkehrbringer:Perola GmbH
Ronhofer Hauptstraße 299
90765 Fürth
Deutschland
Land: Guyana  
Region: Karibik  
Abfüller: Compagnie des Indes  
Typ: Rum  
Jahrgang: 1988
Alter: 30 Jahre
Destilliert am: 11.1988
Abgefüllt am: 11.2018
Alkoholgehalt: 48,00 % vol
Fassstärke: Ja
Flaschenanzahl: 220
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,200 kg
EAN: 3760255021133
Artikel-Nr.:7055620
  • 375,00 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 535,71 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 3 Artikel
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Schon die intensiv-dunkle, rotbraune Farbe (die natürlich nicht mit Zuckercouleur verändert wurde) läßt großes erahnen.

Aroma: In der Nase ist er intensiv und spannend: Zedernholz und Trockenfrüchte brechen sich Bahn, kräftige Noten, die an einen perfekt ausgebauten sherry erinnern.

Geschmack:
Am Gaumen dagegen zeigen sich mineralische Noten, ein paar Gras-Töne, Tabak und geröstete Nüsse, aber natürlich auch wieder intensive Früchte.

Im unendlich lange wirkenden Nachklang finden sich obendrein Coka-Blätter und reife Kirschen, die sehr lange auf der Zunge bleiben.


Besonderheit: Einzelfaßabfüllung, limitied edition 2020 Flaschen.
Cask GYAG 36

Beschreibung: "Nach dem großartigen Erfolg des CDI Guyana Enmore 29 Jahre dieses Jahr konnten wir uns als Generalimporteur von Compagnie des Indes dieses Jahr ein ganzes Einzelfass der legendären Destille sichern – und das bringt es sogar auf volle 30 Jahre!
30 Jahre alter Melasse-Rum in Fassstärke von 48%
Single Cask, limitiert auf 220 Flaschen
Stammt aus der seit 1993 geschlossenen Enmore Distillery
Bottled for Germany – nur in Deutschland erhältlich

1988, als dieser Rum destilliert wurde, waren es noch fünf Jahre bis zur Schließung der legendären Enmore Distillery – einer der letzten Destillerien in Guyana überhaupt. In dieser Flasche ruht damit nicht nur ein Melasse-Destillat, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte."

„Authentische Rums benötigen keine Additive
Niemals zu schwer oder zu süß – wir wissen, wie wir die Authentizität bewahren können. Unsere Rums sind eine Reise durch die Karibik, durch Latein Amerika, Südostasien und den Südpazifik.
Abgesehen von einigen Blends, die wir „unsere Rums für Anfänger“ nennen, enthalten unsere Rums keinen Zucker. Unsere Überzeugung ist es, Rum anzubieten, der wie Rum schmeckt – mit all seinen Ecken und Kanten, oder, wie wir sagen: einfach wundervollen Rum.
Alle unsere Single Casks sind das Ergebnis der sorgfältigen Suche nach einzigartigen, qualitativ hochwertigen Fässern. Manchmal auch als Full Proof abgefüllt – alle unsere Rums repräsentieren ihr Herkunftsland, sind authentisch und elegant.“

So die Auffassung der Compagnie des Indes. Keine Additive – mit der Meinung steht die erst 2014 gegründete Firma in der Rum-Welt ziemlich alleine da.