Glenfarclas 2009, Cask 1832
Special Release, The Family Casks 0,7 ltr.

Glenfarclas 2009, Cask 1832 Special Release, The Family Casks 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Glenfarclas Distillery  
AB37 9BD Ballindalloch
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Hanseatische Weinhandelsgesellschaft
Lukas-Welser-Straße 8
28309 Bremen
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: Glenfarclas Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Jahrgang: 2009
Alter: ca. 11 Jahre
Destilliert am: 21.09.2009
Abgefüllt am: 07.04.2021
Alkoholgehalt: 60,10 % vol
Fassstärke: Ja
Torfgehalt: keiner
Flaschenanzahl: 326
Inhalt: 0,700 Liter
Artikel-Nr.:7421667
  • 168,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 240,71 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 5 Artikel
Charakteristik:
Farbe: Rötlich.

Aroma: Verführerisch, mit Noten von karamellisiertem Honig, Sandelholz und sogar Weihrauch, der Einfluß des ehemaligen sherry casks.

Geschmack: Am Gaumen erweitert sich der Honig zu Haferkeksen,  Erdnußkrokant, Melasse und antikem Holz.

Im Nachklang lang, erstaunlich trocken, etwas bitter aber auch süß mit Pfeffernoten und Kaffee.


Ausbau: 1s fill Oloroso sherry hogshead, Cask No. 1832

Besonderheit: Einzelfaßabfüllung, Faßstärke, non chill-filtered, natural colour, limited edition 326 Flaschen.
Hätte es fast auf ´12 Jahre gebracht, so nur 11,5.

"The Family Casks Series von Glenfarclas ist eine einzigartige Kollektion, die die besten Einzelfässer aus den traditionsreichen Dunnage Warehouses vereint. Für jeden Jahrgang wird lediglich ein einzelnes Fass selektiert, das in Fassstärke und natürlich ohne Farbstoff zur Abfüllung gelangt. Hierbei ist es dem ausgezeichneten Fassmanagement der Destillerie zu verdanken, dass Glenfarclas mit dem neuesten Release der besten Single Cask Vintages 1989 bis 2006 noch immer eine solch unvergleichliche Jahrgangstiefe offerieren kann.
In diesem Jahr launcht Glenfarclas zur Family Cask Series einen Vintage von 2009 aus einem First Fill Oloroso Sherry Hogshead, das ausschließlich auf dem deutschen Markt verfügbar sein wird."

Schon 2007 kamen die Family Casks heraus - und rein äußerlich haben sie sich schon mehrfach verändert. Nun wird auch nicht mehr die release Nummer eine bestimmten, mehrfach abgefüllten Jahrganges angegeben sondern nur noch der Abfüllzeitraum, Summer also Sommer 2014 oder entsprechend.
Wenn Glenfarclas eine solche Edition mit 43 Jahrgangsabfüllungen auflegt, kann man ganze Romane schreiben. Hier eine längere Kurzfassung, zumal jeder Flasche der Originalserie eine ausführliche Dokumentation beiliegt.
Anfang des Jahres 2006 (März) wurde Glenfarclas vom Whisky Magazine als Distiller of the Year gekürt. Dies weil die Destillerie "consistently good and staying true to our core values" geblieben war. Das sollte gefeiert werden. Da George S. Grant (1923-2002) in den 1960ern die Voraussicht hatte, mehr eigene Fässer einzulagern um sie selbst später als Eigenabfüllungen anbieten zu können, anstatt sich ganz auf das blending Geschäft zu verlassen, lagern bei Glenfarclas casks ab dem Destillationsjahr 1952. Die The Family Casks Edition bestand dann auch ursprünglich aus single cask Abfüllungen aus den Jahren 1952 bis 1994. Da die älteren casks zur Neige gehen, wurden neuere vintages aufgenommen.