Ardmore 1997 23 Jahre, Cask 900663
Cask Strength
Connoisseurs Choice, Gordon&MacPhail 0,7 ltr.

Ardmore 1997 23 Jahre, Cask 900663 Cask Strength Connoisseurs Choice, Gordon&MacPhail 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Ardmore Distillery  
Kennethmont
AB54 4NH Huntly
Aberdeenshire
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Kirsch Import e.K.
Mackenstedter Str. 7
28816 Stuhr
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: Gordon&MacPhail  
Typ: Single Malt  
Jahrgang: 1997
Alter: 23 Jahre
Abgefüllt am: 18.01.2021
Alkoholgehalt: 55,90 % vol
Fassstärke: Ja
Torfgehalt: leicht
Flaschenanzahl: 242
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,300 kg
EAN: 5020613083073
Artikel-Nr.:7421506
  • 179,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 256,43 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 1 Artikel
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Süßes, mit Honig glasiertes, gebratenes Fleisch mit Highlights von Muscovado-Zucker und sanfter Vanille. Andeutungen von Rauch sitzen sanft im Hintergrund, während Pfirsiche und Aprikosenmarmelade einen fruchtigen Lift bringen.

Geschmack: Rund, anfangs ölig mit Pfeffernoten. Eine subtile Rauchigkeit entwickelt sich und verwandelt sich in Vanillecreme und warme Fruchtstreusel-Auflauf.

Im Nachklang lange und saftig mit einer anhaltenden Rauchigkeit.


Ausbau: refill American hogshead, Cask No. 900663 batch 21/039

Besonderheit: Einzelfaßabfüllung, Faßstärke, non chill-filtered, natural colour, limited edition 242 Flaschen.

Torf in der Speyside, zwar unerwarted aber wunderschön. So würden Speysider schmecken, wenn man sich auf alte Traditionen besinnen würde. Gordon&MacPhail waren für von verschiedenen Destillerien beauftragt, für sie die Abfüllungen vorzunehmen. Daher gibt es G&M Abfüllungen, die das Originallabel der Destillerie tragen.
Vom Ardmore selbst ist nur der Traditional Cask ungefiltert mit 46.05 und gefinished in Quarter Casks - wer weiß wie lange noch - , der Legacy NAS, seit einiger Zeit der 12 jährige Portwein finish und ein 25 jähriger zu bekommen.

Einiges Aufsehen erregt im April 2018 die Ankündigung des unabhängigen Abfüllers Gordon & MacPhail, daß das Portfolio einen relaunch erfahren wird. Das 122 Jahre alte Familienunternehmen reduziert dabei die einzelnen Linien von ungefähr 14 auf nur noch 5 ranges. ‘Discovery’, ‘Distillery Labels’, ‘Connoisseurs Choice’, ‘Private Collection’ und ‘Generations’.

Man kann heute kaum ermessen, was die Veröffentlichung der Connoisseurs Choice, oder kurz CC für die single malts, den Scotch whisky und die Scotch whisky industry insgesamt bedeutet. Und was sie vor allem bis heute für die whisky Freunde bedeutet.
Die neue CC kommt in offenen Packungen aus Hartkarton daher, mit Scharnier und Magnetverschlüssen, eingelassen in das Glas der Flasche eine goldene G&M Plakette, die Flaschen gehalten von hartem Schaumstoff. Sehr wertig, aber auch - unnötig - preistreibend. Und sie brauchen in den Regalen viel mehr Platz… geht es hier um Verdrängung?!
Es gibt sie in grau und hellem beige, die einen cask strength die anderen bisher 46%, non chill-filtered, natural colour. G&M haben angekündigt, nichts mehr in der CC abfüllen zu wollen was unter 10 Jahren alt ist.

Die label tragen ein Alter, nur ein Destillationsjahr aber ein exaktes Abfülldatum. Die cask Art ist genannt, die Flaschenzahl, eine batch number (?) und natürlich die Stärke. Dazu eine kurze tasting note , die aber nicht per se identisch mit der im shop von G&M hinterlegten zu sein scheint.
Insgesamt sind die tasting notes nun weniger detailiert.