Edradour - Ballechin 8 Jahre Double Malt - Double Cask
Cuvee of unpeated & peated malts 0,7 ltr.

Edradour - Ballechin 8 Jahre Double Malt - Double Cask Cuvee of unpeated & peated malts 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Edradour Distillery  
PH16 5JP Pitlochry
Perthshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Östliche Highlands  
Abfüller: Edradour Distillery  
Typ: Single Malt  
Alter: 8 Jahre
Destilliert am: 2008/09
Abgefüllt am: 19.02.2018
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: deutlich
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,450 kg
Artikel-Nr.:7416896
  • 51,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 73,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 1 Artikel
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Kräftiger Bernstein.
Aroma: Zunächst begrüßt die kräftige sherry Note des Edradour den Genießer. Die 8-jährige Reifung im sherry Faß kommt voll zur Geltung. Danach folgt eine Rauchnote, allerdings sehr dezent, was bei einem Ballechin doch etwas überrascht. Sehr aromatisch, fruchtig. Das Aroma weckt Erwartungen!
Geschmack: Jetzt kommt die wunderbare Torfrauchnote des Ballechin vollauf zum Tragen und harmoniert mit der Süße des Sherrys, ohne diese zu überlagern. Mandelnoten, dunkle Früchte und etwas Orange runden den insgesamt weichen Gesamteindruck ab. Insgesamt ausgewogen und abgestimmt.
Im Nachklang langanhaltende Rauchnoten, Süße, sehr angenehm. Der Alkohol ist gut eingebunden und kaum spürbar.

Ausbau: vatting von insgesamt vier Fässern:
ein Edradour 2009 Sherry-Butt, Cask No. 69 und
drei Ballechin 2009 Ex-Bourbon-Barrels, Cask Nos. 279 / 280 / 281

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour, limited edtion. Ballechin ist der Markenname für die heavily peated malts der Edradour Distillery. Ballechin war mit Edradour vor langer Zeit eine der 7 farm distilleries in Perthshire. Ballechin arbeitete von 1810 bis 1927.
Seit Signatory Edradour 2002 kaufte, wurde hier viel experimentiert. Einige heavily peated distillations wurden gemacht, ursprünglich in kleinen Mengen und in verschiedenen Faßarten gelagert. Die Phenolgehalte des benutzten Malzes lag dabei nicht unter 50 parts per million. Das ist Ardbeg-Niveau. 
Aktuell wird im Dezember 2016 bei Edradour heftig gebaut. Neben Lagerhäusern entsteht eine komplette zweite Destillerie auf dem Gelände mit stills, die identische Kopien derer sind, die im alten still house arbeiten.
Geplant ist, daß in diesem Neubau in Zukunft der Edradour entstehen soll und im Altbau dann der getorfte Ballechin entsteht.
Das spart eine Menge an Reinigungsarbeiten.

"Edradour, die ehemalig kleinste Brennerei Schottlands, befindet sich derzeit im Umbau, um die Kapazitäten für Edradour Whisky und die getorfte Variante Ballechin zu vergrößern. Doch neben den derzeit anhaltenden Baumaßnahmen, versüßt die Brennerei Ihren Liebhabern die Zeit zum Jahresende mit einer exklusiven neuen Abfüllung: Einem Cuvée aus ungetorftem Edradour und getorftem Ballechin Single Malt Scotch.

Dabei handelt es um eine Vermählung von insgesamt vier Fässern:
Einem Edradour 2008 Sherry-Butt (Fassnr. #69) und
drei Ballechin 2009 Ex-Bourbon-Barrels (Fassnr. #279/280/281).
Der resultierende Single Malt Scotch ist 8 Jahre alt, ist nicht gefärbt, wird mit 46% vol. abgefüllt und ist somit auch nicht kühlfiltriert worden."

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Tequila Reserva 1800 Anejo 0,7 ltr.
29,95 €42,79 €/Liter
Laphroaig Select 0,7 ltr.
Dauertiefpreis:
27,95 €
39,93 €/Liter