Ballechin 10 Jahre 0,7 ltr.
Heavily Peated

Ballechin 10 Jahre 0,7 ltr. Heavily Peated
Keine Bewertung
Hersteller: Edradour Distillery  
PH16 5JP Pitlochry
Perthshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Östliche Highlands  
Abfüller: Edradour Distillery  
Typ: Single Malt  
Alter: 10 Jahre
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: sehr stark
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5021944087846
Artikel-Nr.:7416643
  • 46,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 66,79 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik: Farbe: Golden mit bräunlichen Einschlägen.
Aroma: Frisch gestochenes, natürliches Torf. Nadelwald und eine leichte Süße wie von Zuckerwatte.
Geschmack: Kräutriges Sirup, immer noch frisch, entwickelt sich gut im Glas.
Im Nachklang trocken und rauchig, ein finish wie nach Zigarrenasche. Und er ist besser ohne Wasser.

Eine zweite Meinung: Aroma: Eine gute Balance von Torf und Eiche, zusammen mit einem Hauch von Zedernholz, frischen Beeren, Kokosnuß, Vanille und Bananennoten.
Geschmack: Würzig und sanft torfig mit einer guten Balance von Zimt, Rauch, Honig, Kokosnuß, Vanille und Bananennoten.
Im Nachklang lange und geschmeidig mit einer guten Balance von Rauchigkeit Eiche, Honig, braunem Zucker und einer leichten Aschigkeit. Herausragend.

Ausbau: Matured mostly in American oak, used twice at the most and some European sherry oak casks

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour, limited edtion.
Edradour oder die Symingtons von Signatory haben ohne viel Aufhebens den ersten regulären 10 jährigen Ballechin herausgebracht. Er ist mit 50ppm im Malz getorft und vor allem in ex-bourbon barrels, von denen keines öfter als zweimal vorher whisky enthalten hatte gereift und hat einen guten Schuß Olorosso matured whisky im vatting.
Ballechin ist der Markenname für die heavily peated malts der Edradour Distillery. Ballechin war mit Edradour vor langer Zeit eine der 7 farm distilleries in Perthshire. Ballechin arbeitete von 1810 bis 1927. Seit Signatory Edradour 2002 kaufte, wurde hier viel experimentiert.
Einige heavily peated distillations wurden gemacht, ursprünglich in kleinen Mengen und in verschiedenen Faßarten gelagert. Die Phenolgehalte des benutzten Malzes lag dabei nicht unter 50 parts per million. Das ist Ardbeg-Niveau.
Der Sauternes matured war der achte - und letzte! - Ballechin in der Discovery Serie, er war also irgendwo um 10 Jahre alt, je nachdem wann 2002 er destilliert wurde und es gab 6000 Flaschen (5100 mit 70cl und 900 mit 750ml).
Das nächste release ist nun wie angekündigt im zweiten Halbjahr 2014 der erste offizielle 10 jährige, mit dem dann die Ballechin range beginnen wird. Also wie bei Edradour. Was aber nicht heißt, daß da nicht noch mehr und aufregendes kommen kann... denn man hat einiges in die Fässer investiert.

Neun Faßarten wurden damals mit Ballechin gefüllt und eingelagert: Bourbon, roter Burgunder, weißer Burgunder, Olorosso Sherry, Port, Claret, Sauternes, Madeira, und Manzanilla. Etwas lagert auch in 2nd fill sherry casks.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: