Amrut Two Continents Limited Third Edition 0,7 ltr.

Amrut Two Continents Limited Third Edition 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Amrut Distilleries PVT. LTD.  
Kambipura
560074 Bengaluru
Indien
Inverkehrbringer:Kirsch Import e.K.
Mackenstedter Str. 7
28816 Stuhr
Deutschland
Land: Indien  
Region: Bangalore  
Abfüller: Amrut Distillers  
Whiskytyp: Single Malt  
Abgefüllt am: 15.03.2017
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 8901193500006
Artikel-Nr.:7416082
  • 88,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 126,79 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *

Charakteristik: Aroma: Die Amrut Lakritznote ist da, zusammen mit Gewürzen, Bio-Keksen und Malz. Ebenso ein Hauch Süße - Honig - und ein Touch floral, sehr schön.
Geschmack: Sehr würzig mit Lakritz, Pfeffer und einem riesigen Einschlag von Gewürznelke. Wunderschön und geschmeidig und extrem gut balanciert.
Im Nachklang lange, mit Pfeffer und Lakritz und einem Touch von Schoko-Karamell.

Eine zweite Meinung: Aroma: Bananen, Hustensirup, zusammen mit einer guten Erdigkeit. Dazu etwas reichhaltige Butter, gebutterte Rosinenbrötchen und Grapefruitschalen. Überreife Früchte undAromen eines alten Geigenkoffers fallen einem ein. Malz und Bienenwachs. Mit etwas Wasser etwas ruhiger, etwas süßer, alles sehr gut.
Geschmack: Sanft, aber charakterstark. Sehr lebendig, dann etwas Malz und Frucht, aber immer sehr pfeffrig. Mit etwas Wasser beruhigt er sich, die Süße kommt besser durch, sirupartig und sehr schön. Einige Anflüge von Heidekraut oder Rosen, gerade eine Spur von floralen Noten trägt zum Gesamtbild bei. Verträgt einiges an Wasser.
Im Nachklang wirklich groß, wieder viel Frucht, Pfeffer, Eichenwürze, viel Malz und einige wirklich harte Zuckerbonbons.

Ausbau: ex-grain casks und second-fill bourbon casks

Besondereit: non chill-filtered, natural colour, limited edition 892 Flaschen.
Amrut Two Continents startet seine historische Reise von den goldgelben Getreidefeldern im Nordwesten Indiens. Dort liegt am Fuße des Himalaya eine magische Landschaft, die von schmelzendem Gletscherwasser gespeist wird. Die Reise geht weiter zum über 2500 km entfernten Bangalore, mehr als 900m über dem Meeresspiegel und im Herzen Südindiens gelegen. Das Malz wird sorgfältig verarbeitet, destilliert und der Whisky ausgereift. Nachdem die Engel des Orients ihren kostbaren Anteil aus den Fässern erhalten haben, treten die Fässer den letzten Teil ihrer Reise an. Sie werden an einem geheimen Ort im 9000km entfernten Europa gelagert. Der Single Malt Whisky erhält dann eine zweite Reifung im kühleren Klima Nordeuropas, das Exotische und Begeisternde kombinierend.
Amrut sah sich durch große Nachfrage zu dieser second edition des Amrut Two Continents veranlaßt. “The demand and appreciation from the consumers after the First Edition led us to go for the Second Edition,” says Ashok Chokalingam of Amrut Distilleries Ltd, which is releasing the new whisky in October 2011. Wie beim Herald wurden vier casks Amrut zu einer geheimen Lokalität in Europa gebracht um hier im gemäßigteren Klima zu reifen. Das dauerte zwei Jahre. Die Second Edition ist jedoch keine Kopie der ersten. Die verwendeten Fässer waren dieses Mal ex-grain casks und second-fill bourbon casks. Er wurde auch mit 50% abv, nicht 46% abv abgefüllt.“