Niepoort Bioma Tinto 2016 0,75 ltr.

Niepoort Bioma Tinto 2016 0,75 ltr.
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Niepoort Vinhos S.A.  
Rua Cândido dos Reis, 670
4400-071 Vila Nova de Gaia
Portugal
Land: Portugal  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Duoro  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Tinta Amarela, Touriga Franca, Tinta Roriz, Sousão,Touriga Nacional
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 12,50 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 5603977003002
Artikel-Nr.:6018562
  • 18,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 25,27 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: Tinta Amarela, Touriga Franca, Tinta Roriz, Sousão und Touriga Nacional

Charakteristik: Der Bioma zeigt eine tiefe rubinrote Farbe und ein höchst charaktervolles Weinaroma.
Frische Obstnoten, vor allem von Brombeeren, schwarzen Pflaumen zusammen mit einem leichten floralen Hauch machen das offene und jugendliche Aroma aus. Am Gaumen kommen die Jugend und die Reinheit des Obsts zum Vorschein, sehr gut ausbalanciert.
Kompakt, streng, zeigt der Bioma ein gutes Volumen am Gaumen und eine feste Säure. Dieser Wein sollte zu Tisch genossen werden als perfekte Begleitung zu strukturierten Gerichten. Die Reifung in Holzfudern verleiht ihm Reinheit und Präzision in seinem fruchtigen Charakter.
Sehr langer, mineralischer und persistenter Nachklgang.


Empfehlung: Dieser Wein paßt besonders gut zur traditionellen portugiesischen Gastronomie, u.a. Bohneneintopf mit Fleisch, Neunaugen nach Art von Bordeaux, ofengebackenes Zicklein, Schweinfleischeintopf mit Wurst. Vegetarisch: Linsen- und Zuckerrübenrezepte.

Herkunft: Der Bioma Tinto wird ausschließlich aus Trauben der Weinberge auf der Quinta de Naples hergestellt. Der dortige ökologische Weinbau bekam das SATIVA Zertifikat. Es werden die jüngeren, ca. 25 Jahre alten Weinberg genutzt, mit der Absicht, so wenig wie möglich in den gesamten Prozess der Weinherstellung einzugreifen. Die Reifung erfolgte in älteren Portweinfudern, um einen reineren Wein, der weitestgehend frei vom Holzeinfluß ist und dennoch feste und elegante Tannine aufweist, zu erhalten.
Der Bioma aus dem Douro ist auf Schiefer in der Quinta de Nápoles gewachsen. Das durchschnittliche Rebalter liegt bei 25 Jahren Verwendet wurden die Rebsorten Tinta Amarela, Touriga Franca, Tinta Roriz, Sousão und Touriga Nacional. Die Pflanzendichte der Rebstöcke/ha liegt bei 4000, gezogen im Royat auf einer Meereshöhe von 100-360m.
Die Ernte 2013 begann am 19. August, früher als üblich, um gute Säureniveaus zu gewärhleisten und einen zu hohen Alkoholgehalt zu vermeiden. Das Weinjahr war um 25% produktiver gegenüber dem Vorjahr. Die Entscheidung, die Ernte etwas früher zu beginnen erwies sich als richtig, da alle großen Weinberge geerntet waren, bevor es am 27. September stark zu regnen anfing.

Ausbau: Gelesen im September von Hand fand eine teilweise malolaktische Säureumwandlung statt. 
Die Gärung erfolgte in Edelstahlgärtanks mit 20% der Stiele und einer Maischestandzeit von insgesamt 25 Tagen. Die Gärung erfolgte in konisch-zylindrischen Edelstahltanks. Die Abfüllung erfolgte im Dezember 2014, vorher die Reifung über 12 Monate in gebrauchten Holzfässern von 5000 Litern. Der Bioma 2013 wurde weder geschönt noch filtriert.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: