Krankheitsbedingte Verzögerungen

Liebe Kunden,

Leider kommt es durch mehrere aktuelle Krankheitsfälle in unserem Unternehmen zu erheblichen Störungen in unseren Abläufen.

Dadurch kann es derzeit vereinzelt zu leichten Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Bestellungen und in unserem Heimdienst kommen.

Wir werden weiterhin alles daran setzen die Bearbeitungs- und Lieferzeiten für Sie so gering wie möglich zu halten, bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollte Ihre Bestellung sich kurz verzögern.

Vielen Dank!

Cihuatan Creacion Folklore Chapter One 0,7 ltr.
16 Jahre, für Perola

Cihuatan Creacion Folklore Chapter One 0,7 ltr. 16 Jahre, für Perola
Keine Bewertung
Hersteller: Licorera Cihuatán S.A. de C.V.  
Avenida La Capilla #219
Colonia San Benito San Salvador
El Salvador
Inverkehrbringer:Perola GmbH
Ronhofer Hauptstraße 299
90765 Fürth
Deutschland
Land: El Salvador  
Abfüller: Ron Cihuatan  
Typ: Rum  
Alter: 16 Jahre
Alkoholgehalt: 53,60 % vol
Fassstärke: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Flaschenanzahl: 218
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 7410010594346
Artikel-Nr.:7046905
  • 134,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 192,14 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 2 Artikel
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: 53,6 Volumenprozent sorgen in der Nase für intensive, süße Vanille- und Honigaromen mit Anklängen von Butterkeksen, herbem Leder, Tabak und karamellisiertem Apfel.

Geschmack: Im Mund zeigt sich der Rum äußerst vollmundig, fast cremig mit intensiv mineralischen sowie holzigen, trockenen Tönen.


Ausbau:
ex-bourbon American oak, Cask No. 66

Besonderheit: Das Flaschenetikett verräte mehr.
Congener Level 217,4 mg/100 ml.

Cihuatán Folklore - ein 16-jähriger Single Barrel Rum aus El Salvador
Dieser Rum ist einer von 13 markanten Single Barrels, die in den Kellern der Licorera Cihuatán in El Salvador heranreiften. Die Inspiration für die Reihe kommt von der mayanischen Legende der Schöpfung, bei der Dualität im Fokus steht, die Gabriela Ayala in der Beziehung zwischen Rum und Faß wiedererkennt.
Das Faß mit der Nummer 66 wurde eigens von Perola ausgewählt und dessen Inhalt später in insgesamt 218 Flaschen gefüllt. Der Cihuatán Folklore Single Barrel Rum lagert für 16 Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche.
"Die Cihuatán Folklore Reihe beinhaltet 13 fantastische, 16-17 Jahre alte Rums, die von Cihuatáns Master Blenderin Gabriela Ayala sorgfältig ausgewählt wurden. Perola durfte sich eines der besonderen Fässer aussuchen und nach Deutschland bringen. Inspiriert wurde die Rum-Serie von der mayanischen Legende der Schöpfung (Creación), in der Dualität eine große Rolle spielt. Beispielsweise existiert laut dem Mythos für den Himmel als zugehöriges, gegensätzliches Pendant die Unterwelt oder für die Sonne der Mond. Himmel und Unterwelt werden als Artwork auf dem Etikett in Form der zweiköpfigen Schlange (ein Kopf repräsentiert in der mayanischen Kultur den Himmel, der andere die Unterwelt) dargestellt. Diese Zweifaltigkeit erkennt Gabriela Ayala auch bei der Rum-Herstellung in Destillat und Faß."

Die Rums von Cihuatán sind seit 2016 beim deutschen Importeur Perola.
„Der Cihuatán Rum stammt aus El Salvador, einem Staat an der Küste Zentralamerikas, angrenzend an Guatemala. Dies ist der erste Rum aus El Salvador, produziert von Master Blender Luis R. Alvarez in der Destillerie Licorera Cihuatán. Die Destillerie wurde im Jahr 2004 eröffnet und widmet sie sich seitdem mit großer Leidenschaft der Herstellung hochwertigen Rums.
Das Logo der Destillerie zeigt ein Bergrelief des Guazapa Gebirges. Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass die Gebirgszüge einer schlafenden Frau ähneln. Cihuatán bedeutet "neben der Frau" und stammt von der Maya-Pipil Kultur, namens Cihuatán, deren archologischen Reste unweit der Destillerie zu besichtigen sind.
Ursprünglich verdiente der Hersteller sein Geld nur mit dem Zuckerrohr selbst, gilt sogar bis heute als einer der größten Zuckerproduzenten des Landes. In den 90ern entschied er sich, sein Produkt auch für den Trinkgenuss einzusetzen, ließ sich mit der Entwicklung und Verfeinerung seines damals noch namenlosen Rums aber viel Zeit. Den Namen Ron Cihuatán schließlich hörte man erst 2015 zum ersten Mal - bei der Entühllung des Ron Cihuatán 8 Jahre Solera Gran Reserva. Mit seinen Destillaten möchte Cihuatán den Geschmack und Charakter seiner Heimat in die Flasche zaubern und El Salvador damit als flüssiger Botschafter in der Welt der Spirituosen vertreten. Die Rums des südamerikanischen Brenners werden vom Anbau und der Ernte des Zuckerrohrs über die Destillation und sogar die Lagerung hinweg komplett auf dem Gelände der Licorera Cihuatán hergestellt, wodurch die Produzenten schon beim Erstlingswerk hohe Qualitätsansprüche ansetzten und auch ins Glas bringen konnten.“